Weihnachten unterwegs (modern: „to go“)

Weihnachten unterwegs (to go)

an Heilig Abend waren viele unterwegs, die Weisen aus dem Morgenland, die Hirten, und selbst das Heilige Paar mit Kind kam gerade von einer beschwerlichen Reise

Dieses Jahr gibt es am 24.12. Weihnachten to go:

Ab 10 Uhr ist die Kirche offen und beleuchtet mit Tannenbaum und Krippe.

Von 15 bis 18 Uhr wird die Krippe unter dem Vordach aufgebaut.
Wer möchte, kann kommen und bekommt dort auch ein Leporello (Darauf sind Weihnachtslieder und die Weihnachtsgeschichte) zum zu Hause singen und Weihnachten feiern und eine rote Weihnachtskerze.

Wer möchte kann auch „nur mit dem Auto vorbeifahren“ und bekommt dann Kerze und Leporello ans Auto gebracht.

Oder wir winken uns im Vorbeifahren/Vorbeigehen freundlich zu.

In der Kirche spielen unsere Organistinnen Orgelmusik.
Nach Absprache ist auch ein stilles Gebet (nur im Familienkreis) in der Kirche möglich.
Bitte setzen Sie sich hierfür mit dem Pfarramt (08561-1414) in Verbindung.

Zum Abschluss um 18 Uhr wird das Weihnachtsevangelium verlesen und gebetet.

Anschließend finden bis einschließlich 10.1. keine Präsenz-Gottesdienste in der Christuskirche statt.

Bitte beachten Sie auch die kurzfristigen Informationen auf unserer Home-Page, dort sind auch Links zu den vielen digitalen Angeboten unserer Kirche und aktuelle Veränderungen zu entnehmen ebenso wie in unseren Schaukästen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.